Über mich

Nachdem ich bereits meine Tätigkeit beschrieben habe, möchte ich nun die Gelegenheit nutzen und mich gern persönlich bei Ihnen vorstellen..

Ich wurde 1962 in Haldensleben geboren, bin glücklich verheiratet und Vater zweier erwachsener Söhne. Nach dem Schulabschluss erlernte ich in der ehemaligen DDR zunächst den Beruf des Malers. Im Jahr 1982 wechselte ich nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung zum Deutschen Roten Kreuz (DRK). Dort war ich zunächst als Krankentransportfahrer eingesetzt und absolvierte die Ausbildung zum Berufskraftfahrer.

Im Jahr 1992 ließ ich mich zunächst zum Rettungssanitäter ausbilden. 1995 folgte dann die Fortbildung zum Rettungsassistenten. Nach einer weitere Fortbildung zum Notfallsanitäter, im Jahre 2016, bin ich hauptberuflich als Notfallsanitäter tätig.

Aufgrund eines sehr einschneidenen Erlebnisses nahm ich im Jahr 2003 neben meinem Hauptberuf ein Fernstudium zum Heilpraktiker auf, welches ich 2006 erfolgreich beendete. In diesem Zusammenhang interessierte ich mich zunächst besonders für die Hypnose und Akupunktur. Bezüglich der Hypnose ist das Interesse geblieben. Im Rahmen eines Praktikums lernte ich jedoch auch die Chiropraktik kennen. Es war für mich einfach faszinierend, wie schnell die Behandlungen anschlugen. Erschien der Patient in der Praxis noch mit starken Schmerzen, waren diese nach der Behandlung meist spürbar verringert.

Dies hat mich derart begeistert, dass ich weitere Fortbildungen in diesem Bereich absolvierte und die Chiropraktik nunmehr einen der Hauptpfeiler meiner Tätigkeit als Heilpraktiker bildet. Wie bereits auf den vorherigen Seiten ausgeführt, praktiziere ich daneben auch die Hypnose mit großem Interesse. Da das Leben mit der Zeit seine Spuren auf unserer Haut hinterlässt und ich der Meinung bin, dass dies nicht zwangsläufig zu sehen sein sollte, habe ich mich entschieden, das Faltenunterspritzen mittels Hyaluronsäure anzubieten. Eine entsprechende Fortbildung habe ich Anfang 2011 absolviert.

Nunmehr bilden Chiropraktik, Hypnosetherapie und das Yaga-Therapie die drei Hauptsäulen meiner naturheilkundlichen Tätigkeit.

Daneben biete ich auch weitere Therapiemöglichkeiten, wie beispielsweise Reiki, oder Mykotherapie an, um Ihnen zu helfen, die Beschwerden zu lindern.

Wenn ich Ihr Interesse für die naturheilkundlichen Behandlungsmöglichkeiten geweckt habe, können Sie gern ein individuelles Beratungsgespräch mit mir vereinbaren.

Ich würde mich freuen, Ihnen bei der Behandlung Ihrer Beschwerden im Rahmen der Naturheilkunde behilflich zu sein.

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Reinke